Rhetorik-Center Zumpe

Trainings für professionelle Redesituationen

 
Rhetorik-Center Zumpe bei Xing Rhetorik-Center Zumpe bei Google+

Rhetorik-Center / Seminare / Schlagfertigkeit

printup

Schlagfertigkeit

Mi22.11.201709:00h-17:00h

>> Zur Anmeldung

Ihre Investition: 230,00 EURO (inklusive 36,72 EURO MwSt.) Ihr Nutzen: Nachhaltig!


 

Oft verschlägt es Ihnen im entscheidenden Moment die Sprache. Umso ärgerlicher ist es dann, wenn Ihnen hinterher schlagfertige Kommentare und Ideen einfallen. Ist Ihnen die passende Antwort wieder mal zu spät eingefallen? Wünschen Sie sich nicht auch manchmal, das richtige Wort auf den Lippen zu haben und entsprechend kontern zu können?

 

Schlagfertigkeit hilft in vielen Situationen entscheidend weiter - im Alltag wie im Beruf.

 

In diesem Training eignen Sie sich grundlegende Techniken an und üben diese an verschiedenen Beispielen.

 

Inhalte des Trainings:

  • Schlagfertigkeit - was sie ausmacht und warum man sie braucht,
  • Reaktionen für schlagfertiges Handeln I: Techniken kurz und knackig,
  • Reaktionen für schlagfertiges Handeln II: Auf die sanfte Tour mit Frechheit und Witz,
  • Reaktionen für schlagfertiges Handeln III: "Klartext" reden,
  • Schlagfertigkeit durch Körpersprache und Stimme. Das "Wie" sagt mehr als 1000 Worte.
 
 

Das Training ist auf 10 Teilnehmer begrenzt und findet in 31008 Elze statt. Die genaue Adresse wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben.

 
 

Ingo Zumpe

  • Trainer für Rhetorik und Kommunikation
  • Umfangreiche Erfahrung in der Interpretation von Körpersprache
  • Leitung von Trainings und Seminaren seit 1997
 

Kommunikation verläuft erfolgreich, wenn Sie Ihr Ziel kennen und wissen, „wo Sie hin wollen“. Dabei ist der Fokus auf das Ganze ebenso wichtig wie auf jedes Detail. Die kommunikativen Herausforderungen „auf dem Weg dorthin“ gelingen Ihnen durch Training.



Home
Trainings 2017
Download-Center
Profil
Referenzen
Impressum

Dipl.-Betriebswirt Ingo Zumpe, Neißeweg 1, 31008 Elze
Tel.: 05068 / 1581     eMail: info@firmazumpe.de     Fax: 05068 / 573891

start